CHOREOGRAPHIC CAPTURES – 60 seconds

Samstag, 10. September 2016, im Rahmen von SaisonstART, 11- 18  Uhr

Kleines Auditorium des Kunstmuseum Bonn

Eintritt frei

 

CHOREOGRAPHIC CAPTURES zeigt Kurzclips im 60-Sekunden-Format, die exemplarisch die Vielfalt an Darstellungsmöglichkeiten aufzeigen, die im Zusammenspiel von Choreographie, Performance und Bewegtbild entstehen. Das Programm bildet damit den programmatischen Auftakt zur VIDEONALE.16 (17.02.-02.04.2017), die unter dem Thema PERFORM! stattfinden wird.

 

Weitere Informationen unter www.saisonstart-bonn.de

 

CHOREOGRAPHIC CAPTURES ist ein Projekt von Joint adventures – Walter Heun im Rahmen von ACCESS TO DANCE. Das Projekt wird gefördert durch die Kulturstiftung der Stadtsparkasse München, ARRI Film & TV Services GmbH und Ancora Werbung GmbH & Co.KG.