CALL FOR ENTRIES - Videonale 14

Vom 15. Februar bis zum 7. April 2013 findet die 14. VIDEONALE im Kunstmuseum Bonn statt.

Wir bedanken uns bei allen Einreicher_innen für Ihre Bewerbung zur VIDEONALE.14. Wir werden alle Bewerber_innen über die Auswahl zur V.14 benachrichten und bitten bis dahin von Anfragen abzusehen.

 

Vom 15. Februar bis zum 7. April 2013 findet die 14. VIDEONALE im Kunstmuseum Bonn statt. 

 

Die aus den Einsendungen von einer internationalen Experten-Jury ausgewählten Werke werden in der VIDEONALE-Ausstellung im Kunstmuseum Bonn präsentiert.

 

Eine internationale Preis-Jury prämiert unter den teilnehmenden Künstler den Preisträger der VIDEONALE 14.

 

Bewerbungsschluss war der 6. Juli 2012.

Alle Informationen und Anmeldeformulare unter www.videonale.org.

 

 

-------

 

Die VIDEONALE

„... eines der ältesten Videokunstfestivals der Welt. Dort sind Stars genau wie die lebendige Szene junger Videokünstler aus der ganzen Welt vertreten.“ WDR5 Scala

Im Jahr 1984 gegründet, zählt die im zweijährigen Turnus stattfindende VIDEONALE heute zu einem der ältesten und renommiertesten Festivals für Videokunst weltweit. Unter ihren Teilnehmern finden sich wegweisende Namen wie Dara Birnbaum, Lynn Hershman, Marcel Odenbach, Michael Smith, Bill Viola u.a., und bis heute versteht sich die VIDEONALE als Festival für sowohl junge aufstrebende als auch etablierte Positionen der nationalen und internationalen Videokunst.

 

AUSSTELLUNG
Für die 14. VIDEONALE werden zwischen 40-50 Arbeiten von einer international besetzten Experten-Jury ausgewählt und in einer siebenwöchigen Ausstellung im Kunstmuseum Bonn präsentiert, ergänzt um eine kuratierte Sektion mit Videoinstallationen.

 

FESTIVAL
Das Festivalprogramm der VIDEONALE 14 wird auch im nächsten Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen locken. Über das dreitägige Programm zur Eröffnung hinaus werden auch über den Verlauf der siebenwöchigen Ausstellung zahlreiche Vorträge, Künstlergespräche, Screenings, Performances, Workshops und Sonderpräsentationen zu künstlerischen Positionen stattfinden. Ein weiterer Bestandteil des Rahmenprogramms wird zudem die VIDEONALE-Party am Eröffnungswochenende sein.

 

VIDEONALE ON TOUR
Im Anschluss an die Ausstellung im Kunstmuseum Bonn werden die Arbeiten der VIDEONALE 14 als VIDEONALE ON TOUR in weiteren internationalen Institutionen gezeigt. Arbeiten der VIDEONALE 13 waren u.a. im Rahmen des Re:view Festivals bei der Ars Cameralis in Katowice, Polen, im Taiwan Museum of Fine Arts (NTMoFA), Taichung, Taiwan und in der Gallery of Modern Art in Glasgow, Schottland zu sehen.

Kontakt:
VIDEONALE e.V.
im Kunstmuseum Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 2
53113 Bonn
+49-(0)228-69 28 18
einsendungen@videonale.org
www.videonale.org

Downloads

V14_Bedingungen.pdf (2.81 MB)