News

VIDEONALE.scope 2014

Filmkunst als Beobachtung der Zeit: VIDEONALE.scope-Werkschauen von Chantal Akerman und Rainer Komers

 

Kuratiert von Daniel Kothenschulte

Veranstaltet im Rahmen von CineCologne

 

Gemeinsame Eröffnung der CineCologne-Festivals:
Mittwoch, 19.11.2014, 19 Uhr im Filmforum NRW im Museum Ludwig, Köln
Weitere Informationen: www.cinecologne.de

 

mehr

BOYSEN LAY BASILE HOEFT

Anlässlich des 30jährigen Bestehens der Videonale zeigen wir auf der VIDEONALE.15-Webseite:

 

  BOYSEN LAY BASILE HOEFT

  Videonale Archiv
  2014
 

 

 

mehr

30 Jahre – 30 Stimmen

30 Jahre   ̶ 30 Stimmen, Teil 1

Bonner Kunstverein

24.08.-05.10.2014

 

mehr

DETOUR

Im Rahmen des Förderprogramms TANDEM SHAML (www.tandemexchange.eu) organisiert die Videonale gemeinsam mit dem Kunstraum Nabta - Center for Art and Culture aus Cairo (www.nabtacenter.com) im Zeitraum September 2014 – Januar 2015 in Cairo das Projekt DETOUR. Das Projekt wird im Anschluss im Rahmen der VIDEONALE.15 (27.2.-19.4.2015) im Kunstmuseum Bonn präsentiert.

 

mehr

DANCE ON SCREEN

CHOREOGRAPHIC CAPTURES – 60 seconds
Kommentiertes Film-Screening
mit Judith Jaeger - 2011-2014 Projektkoordinatorin CHOREOGRAPHIC CAPTURES bei JOINT ADVENTURES, München und Sigurd-Christian Evers, Tanzrauschen e.V., Wuppertal

 

Mittwoch, 2. Juli 2014 um 19 Uhr
Auditorium des Kunstmuseum Bonn
Eintritt frei

 

mehr

 
 
  • Filmkunst als Beobachtung der Zeit: VIDEONALE.scope-Werkschauen von Chantal Akerman und Rainer Komers   Kuratiert von Daniel... mehr
  • Anlässlich des 30jährigen Bestehens der Videonale zeigen wir auf der VIDEONALE.15-Webseite:     BOYSEN LAY... mehr
  • 30 Jahre   ̶ 30 Stimmen, Teil 1 Bonner Kunstverein 24.08.-05.10.2014   „Video heißt Zeitmaschine:... mehr

Newsletter

Zum Abonnieren des Videonale-Newsletter bitte E-Mail eintragen.

Kataloge bestellen

Sie wollen einen unserer Kataloge bestellen? zu den Katalogen