News

Videonale on Tour in Bukarest und Iasi

Videonale on Tour in Bukarest und Iasi: Telling Stories

 

Auf Einladung der Universität der Künste Bukarest und des Goethe Instituts Bukarest zeigt die Videonale eine Auswahl von Künstler*innen vergangener Videonalen in Bukarest und Iasi.

 

mehr

Videokunst in Bonner und Kölner Wohnzimmern

Bonner*innen und Kölner*innen öffnen ihre Wohnzimmer und laden zu moderierten Videoabenden mit jeweils einem Kunstvideo aus der kommenden Videonale-Ausstellung im Kunstmuseum Bonn ein (zu sehen vom 21.2.-14.4.2019). Welche Videoarbeit an dem jeweiligen Abend gezeigt wird, ist eine Überraschung.

mehr

Videokunst in Bonner und Kölner Wohnzimmern

Sonntag, 25.11.2018, 17 Uhr, Adolfstr. 41, Bonn (Nordstadt), Gastgeber: Paul Wolff Metternich

 

Bonner*innen und Kölner*innen öffnen ihre Wohnzimmer und laden zu moderierten Videoabenden mit jeweils einem Kunstvideo aus der kommenden Videonale-Ausstellung im Kunstmuseum Bonn ein. Welche Videoarbeit an dem jeweiligen Abend gezeigt werden, ist eine Überraschung.

 

mehr

Die Videonale zu Gast beim FIKTIVA Medienkunstfestival in Düsseldorf (8.10.2017)

Videoprogramm im Rahmen des Fiktiva Medienkunstfestivals (5.-8. Oktober 2017)

 

Als Teil des offiziellen Fiktiva-Parcours durch die Düsseldorfer Altstadt zeigt die Videonale ein Videoprogramm mit Werken vergangener Videonalen im Filmmuseum / Black Box, Düsseldorf. Gezeigt werden Arbeiten von Henrik Lund Jørgensen, Ulu Braun, Antti Tanttu, Mahdi Fleifel, Jasmin Bigler & Nicole Weibel, Susanne Wiegner.

 

Datum: Sonntag, 8. Oktober um 22 Uhr

mehr

Videonale.scope #5 (2017)

Die Künstlerin Sharon Lockhart (*1964 in Norwood, MA) und der Filmemacher Kevin Jerome Everson (*1965 in Mansfield, OH), die in der diesjährigen Ausgabe von Videonale.scope gewürdigt werden, verbindet mehr als ihre US-amerikanische Herkunft. Beide entwerfen Porträts unserer Gegenwart, die auf sehr eigene Weise dokumentarische und theatrale Formen des Zeigens und Erzählens miteinander verbinden.

 

mehr