Videonale on Tour Donetsk, Ukraine 2012

The exhibition at IZOLYATSIA consists of the works from the festival's 13th edition whose program was selected from 1776 applications received from 76 countries. Videonale-Donetsk features 11 videos by the following artists: Ran Huang (China/Great Britain), Katarzyna Kozyra (Poland), Chi-Yu Liao (Taiwan), Almagul Menlibayeva (Kazakhstan), Helena Oehman McCardle (Sweden), Anahita Razmi (Germany), Johanna Reich (Germany), Reynold Reynolds (USA/Germany), Casilda Sanchez (Spain/USA), Maria Tobola (Poland), Rachel Perry Welty (USA). The festival attempts to formulate a comprehensive picture of contemporary video art ...

 

mehr

Videonale on Tour in Bukarest und Iasi

Videonale on Tour in Bukarest und Iasi: Telling Stories

 

Auf Einladung der Universität der Künste Bukarest und des Goethe Instituts Bukarest zeigt die Videonale eine Auswahl von Künstler*innen vergangener Videonalen in Bukarest und Iasi.

 

mehr

Videonale zu Gast beim LUX Projektionsfestival Bremen

Mit einer Ausstellungspräsentation mit 13 Werken vergangener Videonale-Editionen ist die Videonale Bonn zu Gast beim ersten LUX Projektionsfestival in Bremen im Geschichtenhaus Vegesack.

 

mehr

VIDEONALE.16 on Tour in Vilnius '17

Nach der ersten Station von Videonale.16 on Tour auf dem Athens Digital Arts Festival (18.-21. Mai 2017), ist die Videonale im Juni bereits zum zweiten Mal Gast in Vilnius, Litauen. Auf Einladung der ArtVilnius’17 präsentieren wir vom 8.-11. Juni 2017 eine Ausstellung mit 13 Werken aus der gerade zu Ende gegangenen Videonale.16 auf dem LITEXPO Gelände in Vilnius. 

 

mehr

VIDEONALE.16 on Tour in Athen '17

Eine Auswahl von sechs Arbeiten der VIDEONALE.16 wird dieses Jahr auf dem Athens Digital Arts Festival (18.-21. Mai 2017) in Athen präsentiert.

 

Folgender Künstler sind im Programm vertreten: Lotte Meret Effinger, Randa Maroufi, Stefan Panhans, Lucy Pawlak, Julia Scher, Susanne Wiegner

 

mehr

Videonale in Lagos

Videonale Bonn und Video Art Network (VAN) Lagos schließen sich zusammen, um gemeinsam das Projekt „VIDEONALE IN LAGOS: Changing City – Shifting Spaces“ zu präsentieren. Das Projekt ist eine Initiative der KfW Stiftung zur Stärkung von Videokunst in Nigeria durch Nachwuchsförderung und internationale Vernetzung und wird in Kooperation mit dem Goethe-Institut Nigeria und dem Centre for Contemporary Art (CCA), Lagos, realisiert.

 

mehr

Videonale on Tour auf dem Filmfest Braunschweig

Im Rahmen des Filmfest Braunschweig präsentiert die Videonale eine Auswahl von Festivalbeiträgen. Allen Beiträgen gemein ist, dass sie sich komplexen sozialen, psychischen oder auch natürlichen Zuständen über eine starke Präsenz des Körperlichen annähern und so den zweidimensionalen Bildraum scheinbar sinnlich erweitern. 

 

mehr

VIDEONALE.15 on Tour in São Paulo '15

ARTEMOVENDO präsentiert ausgewählte zeitgenössische Videokunst schwerpunktmäßig aus Deutschland, Brasilien und der Schweiz. Das Konzept wurde auf Einladung des Goethe-Instituts Porto Alegre von den Kuratoren Ludwig Seyfarth, Berlin, und Bernardo de Souza, Porto Alegre/Rio de Janeiro, entwickelt.

 

mehr